Roadtrip ist aber auch nicht gleich Roadtrip. Ihr habt verschiedene Möglichkeiten, diese Art des Reisens "auszuleben". Ihr könnt sowohl mit eurem eigenen Auto, einem Mietwagen oder einem Camper (VW-Bus o.ä.) unterwegs sein. Ebenso verschieden können auch eure Übernachtungsmöglichkeiten sein. Ich habe schon jede Variante ausprobiert und finde jede absolut empfehlenswert.

Ich gebe euch in diesem Artikel, ein paar Tipps mit auf dem Weg, wie ihr einen erfolgreichen Roadtrip plant, auf was ihr achten müsst und welche Tools und Apps auf einem Roadtrip hilfreich sind.

Spätsommer in Hamburg. 2 Mädels, 1 VW-Bully. 2 Wochen Zeit, 1 Ziel. Auf nach Kroatien!

Wir hatten vorab nicht viel geplant. Was wir wussten: wir starten in Istrien und lassen uns dann von Norden aus gen Süden durch das Land treiben. Da wo es uns gefällt, da bleiben wir. Wie lange? Das entschieden wir spontan.
Lasst euch also von mir mit auf eine Reise durch Kroatien nehmen und lernt 7 Highlights auf meiner Route kennen, die ihr nicht verpassen solltet!

Es war mal wieder soweit - ich hab mein geliebtes Hamburg verlassen, um die Welt zu entdecken. Dieses Mal ging es nach Kroatien. Dieses Stückchen Land auf der Balkanhalbinsel war schon lange auf meiner bucket list. Zusammen mit einer Freundin bin ich zwei Wochen in den Südosten Europas gereist. Was ich erlebt habe und welche Dinge man auf keinen Fall verpassen sollte, das erzähle ich euch jetzt. Viel Spaß mit einem Blogartikel zu meinem Roadtrip durch Kroatien!